Kennst du das auch?

Wir Menschen neigen dazu, uns immer wieder unter unsere eigene Großartigkeit zu stellen. Die Gesellschaft prägt uns seit Kindestagen, uns klein zum machen, uns nicht als gut darzustellen und uns ja nicht zu loben – Selbstlob stinkt ja bekanntlich.

Diese Ansicht, die uns von klein auf prägt, führt dazu, dass wir unsere Einzigartigkeit ignorieren, uns als nichts Besonderes sehen und auch nicht als wichtig. Andere Menschen können Dinge besser als wir und die loben wir auch dafür – doch uns selbst nicht.

Sich seine Einzigartigkeit nicht anerkennen zu können, führt zu einer Ungleichheit in uns. Einerseits sind wir ständig im Außen und nicht bei uns selbst, anderseits fühlen wir, dass uns etwas fehlt und wir werden schlecht gelaunt, frustriert und traurig.

Kennst du dieses Gefühl auch?

Fühlst du dich auch oft überhaupt nicht in der Mitte und als ob etwas in deinem Leben fehlt, aber du weißt nicht, was es ist?

Seine Einzigartigkeit anzuerkennen kann sehr befreiend sein, allerdings ist es nicht immer einfach aus alten Mustern auszubrechen.

Du möchtest dich selbst sein, in der Mitte und in deiner inneren Ruhe, damit du wieder diese Zufriedenheit und Freude spürst, die du als Kind ganz automatisch hat?

Es ist möglich, diesen Zustand wiederherzustellen. Wenn du diszipliniert an dir selbst arbeitest, dich anhand von Büchern weiterentwickelst oder dich Unterstützung anhand eines Coaches sucht.

Die Selbstfindung der Einzigartigkeit ist ein Weg, der kürzer oder länger gehen kann – je nach Menschen und Situation. Oft sieht man allerdings selber sich nicht mehr, da man ständig im Außen lebt und vergessen hat, wie in seine Mitte kommt.

Das Gefühl, sich selbst gefunden zu haben ist unbeschreiblich. Eine große Zufriedenheit und innere Ruhe umgibt dich. Du erkennst in diesem Zustand auch, was du wirklich willst, was dich beflügelt und was deine Leidenschaft ist.

Hast du dich und deine Leidenschaften schon gefunden?

Ich beschäftige mich seit über 15 Jahren mit Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung. Sehr gerne unterstütze ich dich, bei deiner Selbstfindung.

Kontaktiere mich