Unser heutiges Weltbild ist geprägt von Äußerlichkeiten. Viel zu sehr richten wir unseren Blickwinkel nach Außen, anstatt nach innen. Wir möchten so sein, wie andere und verlieren uns dabei selbst. Unzufriedenheit mit sich und der Welt ist unser «Lohn» für den Verlust unseres Selbst.

Wie du dich selbst wiederfinden und lieben kannst

Du erkennst dich selbst wieder, wenn du dich siehst.

Schaue mal zuerst bewusst in deinem Spiegel. Wie siehst du aus? Wie sieht dein Lächeln aus? Hast du es schon längst verloren?

Kannst du dich überhaupt anschauen oder ekelst du dich vor dir, weil du nicht perfekt für diese Welt bist? Weil ein Makel an dir ist, den nur gegeben ist, weil du dich selbst nicht siehst?

Du bist perfekt, wie du bist, und du bist so, weil DU es bist. Du musst nicht perfekt in das Bild dieser Oberflächen Welt passen, denn du bist mehr als das. Du bist ein Kind des Lichts und brauchst daher auch mehr Licht als Oberflächlichkeit.

Du erkennst dich selbst wieder, wenn du deinen Körper akzeptierst und wenn du ihn okay findest. Dann wenn das täglich geht, dann kannst du ihn auch lieben lernen.

Du akzeptierst dich, weil du es bist!

Auch wenn er nicht perfekt ist und da und dort eine Delle hat oder nicht so schlank ist, bist es doch du, die diesen Körper innehält. Du bist mehr als Körper, sondern auch Seele und wenn du deinen Körper so akzeptiert hast, dann kannst du auch deine Seele so sehen, wie sie ist – in der Herrlichkeit und Pracht.

Schritt für Schritt wie eine Zwiebel schälst du deine «falschen» alten Gedanken über dich und radierst sie aus. Du schaffst Raum für neue Erkenntnisse und Raum, um dich selbst zu lieben, und dich endlich mal richtig zu SEHEN.

So wie du bist, in der göttlichen Form und so wie du auch im Leben umhergehst.

Nur die Form jedes Einzelnen variiert, denn Einzigartigkeit ist ein Thema, das dich auch beschäftigt. Du bist geschaffen aus Liebe und wirst auch aus Liebe wieder gehen.

Genieße die Zeit und sehe dich als Unikum als Geschöpf und Herrlichkeit. Wenn du dich selbst akzeptierst, kannst du wundervolle Dinge vollbringen.

Ja, du kannst heutzutage durch Sport und Schönheitschirurgie so aussehen wie andere, aber nie so sein wie andere.

Aus dem einem einzigen Grund – weil sie anders sind. Sie werden nie dich sein und du wirst nie sie sein.

Es ist eigentlich so einfach sich selbst zu sehen und sein Bild über sich selbst zu ändern. Du musst es nur tun und mit dir selbst endlich glücklich sein.

Wenn du Unterstützung brauchst, um dich Selbst wiederzufinden, kontaktiere mich unverbindlich.